Aktuelles

 

Das Zuchtjahr 2019 ist bei den meisten Zuchtfreunden bereits beendet.

 

Unser Zuchtwart Ernst Glaser besuchte zusammen mit unserem Ehrenvorsitzenden Richard Kaesler unseren Altmeister Werner Beele. Beide konnten dort bereits die ersten aussichtsreichen Jungtiere bestaunen.

 

 

Nachfolgend die Termine der anstehenden

 

Jungtierbesprechungen

 

Ost

 

Termin: 07.09.2019 um 11 Uhr

A,-Puschkin-Str. 19, 98574 Schmalkalden

Ansprechpartnerin: Gudrun Reif, A.-Puschkin-Str. 19, 98574 Schmalkalden

Tel. 036848-21750

 

                          

NL-Clubdag

 

Termin: 14.09.2019 um 10 Uhr

Dorpsstraat 26, 4268 GS Meeuwen NL

Ansprechpartner: Rob Joosten, Dorpsstraat 26, NL-4268 GS Meeuwen 

Tel. 0031-243441618, Email: rob.joosten@lamme.nl

 

 

West

 

Termin: 21.09.2019 um 14 Uhr

Lippborgerstr. 105, 59269 Beckum

Siggi Häusler, Lippborgerstr. 105, 59269 Beckum

Tel. 02521/17898, Email: siggi.haeusler@gmx.de

 

 

Süd

 

Termin: 22.09.2019 um 10 Uhr

Geflügelhalle GZV Maihingen, Römerweg 13, 88747 Maihingen

Ansprechpartner: Gerald Klarwein, Blumenweg 7, 87733 Markt Rettenbach,

Tel. 08392/318, Mobil 0175-1741739, Email: gklarwein@gmx.de

 

 

Bitte meldet euch hierzu zur besseren Planung rechtzeitig und zahlreich beim jeweiligen Ansprechpartner an !!

Sommertagung vom 07.06.19 – 09.06.19

in Nuenen (Niederlande)

 

Eingeladen zu dieser Sommertagung mit JHV hatte unser Zuchtfreund Rene Verhallen aus den Niederlanden.

 

Tagungsort war das schöne und gemütliche Städtchen Oirschot in der Region Brabant.

 

Für Frühanreisende war am Freitag ab 17.00 Uhr treffen im Hotel de Kroon in Oirschot, wo uns unser Gastgeber herzlich empfing.

 

Bei Kaffee und Kuchen und diversen Getränken fand sich schon eine nette Runde zusammen. Um 19.00 Uhr wurde dann das Abendessen gereicht, danach ließ man dem Abend gemütlich ausklingen.

 

Samstagmorgen fuhren wir mit unseren Autos nach Hertogenbosch, dort war um 11.00 Uhr eine Kanalfahrt für uns geplant. Die Tour führte über rund 3,6 km des städtischen Flusses Binnendieze und machte uns auf einzigartige Weise mit Hertogenbosch bekannt. Abwechseln an der frischen Luft oder unter der Jahrhunderte alten Bebauung hindurch. Ein Erlebnis für alle.

 

Nach unserer Bootstour blieb dann noch Zeit für die Erkundung von Hertogenbosch. Leider spielte das Wetter zum Schluss nicht mehr ganz so mit.

 

Um 15.00 Uhr war dann Treffen bei Rene in Nuenen. Es erwartete uns eine phantastisch angelegte Gartenanlage. Nach Besichtigung derselben und des sehr schönen Taubenschlages folgten wir dann der Einladung zu Kaffee und Kuchen.

 

Für 19.00 Uhr gab es ein gemeinsames Abendessen im Hotel de Kroon. Wie immer zu unserem Züchterabend die traditionelle Tombola, zu der es immer die eine oder andere Überraschung gibt. Zu diesem gemütlichen, harmonischen Abend konnten wir unseren Gastgeber noch mit der silbernen VDT-Nadel ehren.

 

Am Sonntagmorgen dann unsere JHV, die Punkt für Punkt nach der Tagesordnung abgehalten wurde.

An diesem Morgen konnten wir noch unseren Sonderrichter Hans Bergmann mit der silbernen VDT-Nadel ehren.

 

Gegen Mittag erfolgte die Verabschiedung von unserem Gastgeber und den anderen Teilnehmern.

 

Nochmals herzlichen Dank an unseren Gastgeber Rene Verhallen für die schönen Stunden in unserem Nachbarland.

 

W. Wüllenweber

Hauptsonderschau 2019

 

Unsere HSS findet in diesem Jahr zusammen

mit der HSS der Mährischen Strasser und Prachener Kanik

zum wiederholten Male im schwäbischen Donau-Ries statt.

Wie gewohnt wird der GZV Maihingen um Anton Lauter mit seiner Mannschaft wieder für den angemessenen Rahmen sorgen. 

Über zahlreiche Anmeldungen würden wir uns freuen !!

Die Unterkünfte können ab sofort gebucht werden.

Sommertagung 2019

vom 07. - 09.06. in Eindhoven

Anlässlich der diesjährigen Sommertagung erhielt Rene Verhallen die VDT-Nadel in Silber                                                                   ....in der Rubrik "Bilder" sind  Foto´s eingestellt !

19.200 Tiere (davon 168 Altholländische Kapuziner)

von 1550 Ausstellern aus dem In.- und Ausland standen auf der

67. VDT Schau

in Kassel !

KatalogauszugVDT Kasel.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

67. VDT-Schau in Kassel

V 97 EM 1.0 alt gelb Genin Jean Michel
V 97 EB 1,0 alt gelb Genin Jean Michel
V 97 EM 1,0 alt schwarzgetigert Linckamp Heinz
V 97 MB 0,1 alt rotgetigert Beele Werner
V 97 EB 0,1 alt gelbgetigert Golzbuder Toralf
V 97 MB 1,0 alt weiß Bertram Mathias
       
HV 96 SVE 1,0 alt dun Englert Leo
HV 96 EM 1,0 jung rot Beele Werner
HV 96 BLP 0,1 jung rot Beele Werner
HV 96 E 0,1 jung gelb Genin Jean Michel
HV 96 E 1,0 alt blau m.schw.Bi. Klarwein Gerald
HV 96 E 0,1 alt blau m.schw.Bi. Klarwein Gerald
HV 96 E 0,1 jung gelbgetigert Entzel Holger
HV 96 EM 0,1 jung gelbfahl Reischl Werner
HV 96 SVE 1,0 jung weiß Blase Wolfgang
HV 96 BLP 0,1 jung weiß Blase Wolfgang
HV 96 SE 0,1 jung weiß Blase Wolfgang

Deutschen Meister 2018

Leo Englert dun 567 Punkte
Jean-Michel Genin gelb 573 Punkte
Werner Reischl gelbfahl 567 Punkte
Toralf Golzbuder gelb getigert 568 Punkte
Siggi Häusler schwarz getigert 568 Punkte
Wolfgang Blase weiß 572 Punkte

Weitere Info´s hierzu folgen !

 

Gelderlanshow 2018 in Holland

 

Vom 15.- 16. Dezember 2018

fand bei unseren holländischen Freunden die Gelderlanshow statt.

Nachfolgend der Katalogauszug. Bilder sind unter Schauberichte eingestellt.

KatalogauszugGelderlandshow.pdf
PDF-Dokument [755.8 KB]

 

100. Nationale 2018 in Leipzig

 

170 Altholländische Kapuziner in der Seniorenklasse und 

12 in der Jugendabteilung konnten

vom 7. - 9.12.2018 in Leipzig bestaunt werden.

Die ersten Bilder sind unter Schauberichte eingestellt!

Bundessieger 2018

Weiß 476 Punkte ZGM Berger Udo u. Sven

Rot 476 Punkte ZGM Berger Udo u. Sven

Rot-getigert 478 Punkte Beele Werner

100. Nationale 2018 in Leipzig

V 97 SB 1.0 jung schwarz Kratz Andreas
V 97 JM 1,0 jung gelb Ossenbrink Heinz-Georg
V 97 JB 0,1 jung gelb Holler Fritz
V 97 JM 1,0 alt blau m.sch.Bi. Klarwein Gerald
V 97 SB 1,0 jung blaufahl Klarwein Gerald
V 97 JB 0,1 alt rotfahl Klarwein Gerald
V 97 LB 1.0 alt rottiger Beele Werner
       
HV 96 LT 1,0 alt weiß ZGM Berger
HV 96 LB 0,1 jung weiß Blase Wolfgang
HV 96 E 0,1 alt weiß ZGM Berger
HV 96 E 1,0 alt schwarz Reich Jürgen
HV 96 E 0,1 alt schwarz Kratz Andreas
HV 96 JB 1,0 jung rot Holler Fritz
HV 96 LVM2 1,0 alt rot Holler Fritz
HV 96 LB 0,1 jung rot ZGM Berger
HV 96 E 1,0 jung gelb Holler Fritz
HV 96 E 0,1 jung gelb Klarwein Gerald
HV 96 E 0,1 alt gelb Holler Fritz
HV 96 E 1,0 alt blau m.schw.Bi. Klarwein Gerald
HV 96 E 0,1 alt blau m.schw.Bi. Klarwein Gerald
HV 96 E 1,0 alt blaufahl Klarwein Gerald
HV 96 LVM3 0,1 jung rottiger

Beele Werner

       
Jugend:      
HV 96 BJM 0,1 jung  schwarztiger Hommel Moritz

 

HSS 2018 in Lingen

 

Vom 17.- 18.11.2018 fand unsere diesjährige Hauptsonderschau zusammen mit den 25. Lingener Kleintiertagen in den Emslandhallen statt.

 

Hier der Katalog und die Erringer der Zucht- und Leistungspreise.

Die Bilder sind unter Schauberichte eingestellt!

Katalog-HSS Lingen2018.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

HSS Lingen 2018

V 97 Club-Band 0,1 jung rotgetigert Werner Beele
V 97 Club-Band 1,0 jung weiß Jürgen Wimmer
V 97 Club-Band 0,1 alt schwarz Willi Wüllenweber
V 97 Club-Band 0,1 jung rotfahl Heinz-H. Altgilbers
V 97 Club-Band 1.0 jung gelb Heinz-Georg Ossenbrink
V 97 Club-Band 1,0 alt rot Rob Joosten
V 97 Club-Band 1.0 alt rot Robert Bottin
V 97 Club-Band 0,1 alt blaufahl Rob Joosten

Zucht- und Leistungspreise HSS Lingen

Champion

V97 CB 0,1 alt schwarz Willi Wüllenweber

Beste Gesamtleistung

1. Siggi Häusler 573 Punkte schwarzgetigert
2. Robert Bottin 572 Punkte rot
3. Willi Wüllenweber 571 Punkte schwarz

Clubmeister

1. Jürgen Wimmer 289 Punkte weiß
2. Werner Beele 288 Punkte rotgetigert
3. Siggi Häusler 287 Punkte schwarzgetigert

Beste 1.1 jung

1. Werner Beele 192 Punkte rotgetigert

29. EE-Europaschau in Herning/Dänemark

V 97 EB 1.0 schwarz Soren Pedersen
HV 96 E 1,0 weiß Trine Kirk
HV 96 E 0,1 schwarz Peter Anker Jensen
HV 96 E 1,0 rot Martin Treffers
HV 96 A1 1,0 gelb Jean Michel Genin
HV 96 SE 1,0 gelb Jean Michel Genin

Europameister/Europachampion

schwarz Soren Pedersen
Europameister/Europachampion schwarz Peter Anker Jensen
Europameister gelb Jean Michel Genin

Werbeschau Radeberg

 

bestes Tier:

 

1.0 jung Rot

von

Andreas Kratz

 

Vom 3./4.11.2018 fand die Vereinsschau des

Radeberger Rassegeflügelzuchtvereins statt.

Zum wiederholten Male war eine Werbeschau angeschlossen.

71 Altholländische Kapuziner standen zur Bewertung.

Hier der Katalog.

Der Bericht samt Bilder sind unter "Schauberichte" eingestellt !

Katalog Radeberg.pdf
PDF-Dokument [122.2 KB]

Werbeschau Radeberg 2018

V 97 EPG 0,1 alt schwarz Andreas Kratz
V 97 EFS 0,1 alt dun ZGM Berger
V 97 EBSVK 1,0 jung rot Andreas Kratz
V 97 EPMT 1,0 alt weiß ZGM Berger

JTB West 2018

Die letzte Jungtierbesprechung in diesem Jahr fand wie in den vergangenen Jahren im Westen statt. Unser Vorsitzender Siggi Häusler lud hierzu alle Club-Mitglieder und Interessierte recht herzlich ein.

Es konnten wie gewohnt wieder viele schöne Jungtiere in fast allen Farbenschlägen bewundert werden.

 

Die Bilder sind in der Rubrik "Jungtierbesprechung" eingestellt.

Die Berichte der JTB folgen!

JTB Süd 2018

Die Jungtierbesprechung Süd gehört zwischenzeitlich auch der Vergangenheit an. Sie fand in diesem Jahr zum 9. mal in Folge beim GZV Maihingen statt. Unser Zuchtwart Ernst Glaser konnte hierzu 14 Züchter begrüßen.

75 Jungtiere in allen Farbenschlägen wurden von den beiden Preisrichtern Werner Reischl und Willi Günther in Augenschein genommen.

Clubdag in Holland 2018

Am 08.09. fand die zweite Jungtierbesprechung in diesem Jahr bei unseren holländischen Freunden in Meeuwen statt. Die Organisation übernahm wieder der NL-Sondervereinsvorsitzende Rob Joosten.

Es waren insgesamt 23 Züchter anwesend. Unser Club war durch unseren Ehrenvorsitzenden Richard Kaesler, unseren 2. Club-Vorsitzenden Willi Wüllenweber, sowie unseren Beisitzer Sebastian Schmidt vertreten.

Als bestes Tier wurde bei der harmonisch und kameradschaftlich verlaufenden Veranstaltung ein 1,0 Rottiger von Martin Treffers herausgestellt.

JTB Ost 2018

Am 1.09. fand die erste Jungtierbesprechung in diesem Jahr im Weingut "Rothes Gut" in Meißen statt. Ausrichter war dankenswerterweise unser Zfr. Reiner Awe.

In freundschaftlicher Runde konnten wieder viele Jungtiere in fast allen Farbenschlägen besprochen werden.

Auch konnten bereits mit Gudrun Reif in 2019 und Andreas Ranft in 2020 die Ausrichter für die nächsten beiden Jahre gefunden werden.

Wichtige Mitteilung an alle Club-Mitglieder

 

Um weiterhin Berichte, Mitgliederdaten oder Bilder von unseren Sommertagungen und Jungtierbesprechungen bzw. Ergebnisse von Schauen auf unserer Homepage bzw. im jährlichen "Info-Heft" veröffentlichen zu können, ist es aufgrund der neuen

" Datenschutz-Grundverordnung "

zwingend notwendig, angefügten Anhang zur Beitrittserklärung unterschrieben an unseren Kassier

Fritz Holler, Walding 1a, 94575 Windorf

E-Mail: fritz-holler@web.de

zu senden.

Er steht auch diesbezüglich für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

 

Nach Eingang eines Widerspruches werden bereits veröffentlichte Daten und Bilder

umgehend gelöscht.

Anhang zur Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [102.9 KB]
Beitrittserklaerung AHC.pdf
PDF-Dokument [417.9 KB]

Sommertagung vom 18.-20.05.2018 in Bochum

 

Unsere beiden Beisitzer Niko Trösken und Sebastian Schmidt luden in diesem Jahr alle Club-Mitglieder in den Ruhrpott nach Bochum ein.

Das Wetter passte perfekt für den geplanten Grillabend bei Nico Trösken und so konnten alle Frühangereisten den Freitagabend in gemütlicher und harmonischer Runde genießen.

Der Ruhrpott steht für Kohle und Stahl, ist staubig und schmutzig – so jedenfalls lauten die gängigen Klischees. Dass dies nicht der Realität entspricht, davon konnten sich alle Teilnehmer überzeugen. Im Gegenteil: Viele Waldflächen, Seen und traumhaft angelegte Gärten erwarteten uns vor Ort.

Am Samstag war eine Stadtführung durch die liebevoll restaurierte mittelalterliche Altstadt von Hattingen anberaumt. Die ehemalige Hansestadt faszinierte mit ihrem historischen Stadtkern. Rund 150 schmucke Fachwerkhäuser - vielfach mit Schieferplatten verkleidet - sowie die unterschiedlichsten Baudenkmäler konnten hier bestaunt werden. Fasziniert waren auch alle von dem auffallend schiefen Kirchturm, welcher von vielen romantischen engen Gassen ummantelt war, die geradezu zum Spazierengehen einluden. Nach der Führung konnte sich dann jeder in einem der vielen Gaststätten, Restaurants oder Cafe´s für den weiteren Verlauf stärken.

Am Nachmittag lud Sebastian Schmidt zur Tierbesprechung bei Kaffee und Kuchen in seine Zuchtanlage ein.

Der Züchterabend bot nach dem Buffet wieder ausreichend Gelegenheit für nette Gespräche unter Gleichgesinnten. Neben der schon traditionellen Tombola fanden auch in diesem Jahr wieder Ehrungen statt.

Am Sonntagmorgen stand dann die Jahreshauptversammlung im Garten von Nico Trösken auf dem Programm. Unterdessen ging es für die Frauen zum „Kemnader See“. Dieser liegt zwischen Bochum, Hattingen und Witten und ist der jüngste von sechs Ruhrstauseen mit einer Fläche von 125 ha. Die 8,75 km Uferlänge konnte perfekt für einen Spaziergang genutzt werden.

Gegen Mittag erfolgte dann die Verabschiedung und jeder trat seine Heimreise an.

Unser Dank gilt Niko Trösken und Sebastian Schmidt für die hervorragende Organisation und die schönen Tage im Ruhrpott.

 

Gerald Klarwein

Schriftführer

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Altholländischer Kapuziner-Club